Sonntag, 3. Mai 2015

Alder Dress, Grainline Studio, Me-Made-May'15 Day 3

Hello, me-makers,

today we have got another wet and grey day. I took my flannel Alder Dress, Grainline Studio, again out of its summer accommodation to keep me cosy today.

I loved the Alder Dress pattern the instant I saw it.

Nachdem ich die Archer Shirts von Grainline Studio so gerne genäht hatte, gefiel mir gleich bei Erscheinen des Alder Dress wieder die Version B besonders gut.

Alder Shirtdress
Quelle: grainlinestudio
Mein Traum war ein bequemes, kariertes Flanellkleid.


I followed Jen's instructions using the Archer sleeve pattern.

Es gibt einen Sewalong, bei dem Jen viele Schritte genau erläutert. So habe ich den Archer-Ärmelschnitt genau nach ihrer Anleitung verändert und für das Kleid genommen.


This cotton flannel was fraying out very badly, so I finished the seams with flat felled seams. Therefore I was using a special foot of my Bernina which makes this very easy. 

Der Flanellstoff franst sehr leicht aus. An der Knopfleiste hatte ich die NZ zu knapp zurückgeschnitten. Plötzlich hatte ich einen Riss entlang der Knopfleiste. Ich habe sie noch einmal abgetrennt und einen halben Zentimeter des rechten Vorderteils für eine neue NZ geopfert.

Alle Nähte habe ich wegen der Franserei als falsche Kappnähte genäht. Mit dem entsprechenden Nähmaschinenfuß geht das ganz gut.


I am very pleased with the result. I do not press the flannel!

Mit dem Kleid bin ich sehr zufrieden. Ich habe sogar noch einen blauen Gürtel dafür gekauft. So kann ich, wenn ich will, die Taille mit dem Gürtel betonen. Zu Hause auf der Couch kann ich ihn dann ausziehen und habe es bequem, ohne dass eine hochrutschende und einengende Taillennaht stören würde.


Der Flanell ist schön kuschelig. Ich bügele ihn nicht! Der Rockteil hat eine interessante Saumlinie und schwingt schön.

Pattern/ Schnitt: Alder Dress von Grainline Studio, Ärmel vom Archer Shirt
Size/ Größe: 6B-8T-10H
Stoff: Cotton flanell, Freiburger Stoffmarkt
Buttons/ Knöpfe: Garconne, Freiburg

A lot of international sewists assemble at this flickr-group!

Have a nice sunday,
SaSa

Kommentare:

  1. Klingt nach nem tollen und gemütlichen Kleid! Und schön finde ich es auch! verrückt dass man das überhaupt nicht sieht dass du den Riss in der Knopfleiste hattest, echt gut gerettet :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Katharina! Ich habe die gesamte Knopfleiste noch einmal abgetrennt und mit neuer NZ am Kleid wieder angenäht. Der halbe cm fehlt jetzt vorne rechts.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!