Mittwoch, 27. Mai 2015

Alder Dress Cosmic Blue, Me-Made-May Day 25



Hello, sewing fellows,

My first Alder Dress by Grainline Studio I sewed out of the fine cotton lawn Cosmic Blue by Atelier Brunette I had bought together with the lawn for the Bruyère Blouse.

Mein erstes Alder Kleid von Grainline Studio nähte ich aus dem feinen Batist Cosmic Blue von Atelier Brunette, den ich zusammen mit dem Stoff für die Bruyère-Bluse gekauft hatte.

Alder Shirtdress



 Fabric "Cosmic blue"
Source: grainlinestudio.com und annakabazaar.com


At Munich, I had found the perfect buttons at the cute little shop Kurzwarenrausch.

In München bei Kurzwarenrausch hatte ich die perfekten Knöpfe dazu gefunden. Die Verkäuferin machte sich einen kleinen Vermerk in das Röhrchen, um mir noch welche schicken zu können, falls ich noch mehr Knöpfe bräuchte. Das fand ich sehr nett, kam jedoch glücklicherweise mit den gekauften hin.



I followed Jen's instructions at the sew along using the Archer sleeve pattern.

Es gibt einen Sewalong, bei dem Jen viele Schritte genau erläutert. So habe ich den Archer-Ärmelschnitt genau nach ihrer Anleitung verändert und für das Kleid genommen.


 
However, I didn't understand how she managed sewing the angles with french seams. Following her instructions, the thing finished with a little hole. Eventually, I cut the seams in another way at my samples, which did the thing, but finally finished the gathered seam with the serger.

Wie sie die Ecke mit französischen Nähten näht, habe ich allerdings nicht verstanden. Beim Einschneiden ergab sich eine kleine offene Stelle. Schließlich hatte ich es mit geändertem Einschneiden am Probestück 'raus, nähte aber das Kleid mit Overlockversäuberung entlang der gerafften Nahtzugabe.




The lawn is very nice to wear, but I have to be careful while pressing it. It gets glossy very quickly. 

Der Batist ist sehr angenehm, allerdings muss man beim Bügeln aufpassen, dass er keine glänzenden Stellen bekommt.




Pattern/Schnitt: Alder Dress von Grainline Studio, Ärmel vom Archer Shirt
Size/Größe: Größe: 6B-8W-10H
Fabric/Stoff: Cosmic Blue von Atelier Brunette
Buttons/Knöpfe von Kurzwarenrausch, München

A lot of international sewists assemble at this flickr-group, the German ones each wednesday at MeMadeMittwoch.

Das Kleid hatte ich Montag an.

Have a nice day,
SaSa

Kommentare:

  1. Tolles Kleid, schöner Schnitt. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Mema, freut mich, dass es Dir gefällt! Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  2. In das Kleid war ich schon auf Flickr sehr verliebt. Ganz toll und für schöne Stoffe hast du ja immer wieder ein Händchen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag beide Kleider sehr, und ja, die Schwäche für schöne Stoffe haben wir gemeinsam! Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  3. Wieder sehr schönes Kleid! Der Schnitt kam für mich wegen der fehlenden Ärmel nicht infrage...den Sewalong schau ich mir an, tolle Möglichkeit, auf die Idee mit den Archer-Ärmel wäre ich nicht gekommen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sandra! Ja, die Ärmelverwendung hatte Claudia von bunte kleider schon für das Bleuet-Kleid von Deer+Doe angeregt und hier Jen von Grainline Studio selbst. Ist ein wenig Mühe beim Alder, die sich aber lohnt. Beim Bleuet habe ich die Ärmel einfach so eingesetzt, das Kleid hatte ja schon einen Ausschnitt für Ärmel!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  4. Achje, beim Ecken-Nähen muss ich mich auch immer sehr konzentrieren und mehrmals überlegen, drehen, testen, wenden und stecken bevor ich irgendwas einschneide. Aber es ist Dir sehr gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
  5. What a lovely dress! and looks both chic and comfortable. I can imagine it looking really lovely with the sleeves rolled up and no belt as your weather warms up into summer. Beautiful!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Carolyn! you are right, the fabric is quite thin and so wearable without tights and slip, too!

      Löschen
  6. ganz und gar hinreißend!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Ach, was ein schönes Kleid! Den Stoff finde ich ganz toll, vor allem die Farbe und der Schnitt gefällt mir auch sehr! :) Mir gefällts dass deine Posts immer so informativ sind! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katharina, das freut mich! Mir haben Blogbeiträge immer sehr geholfen, die genaue Angaben vor allem zu Größen machen, dann kann man neue Schnitte durch Vergleich besser einschätzen. Liebe Grüße und schöne Tage in Italien! SaSa

      Löschen
  8. Da hast du dir wirklich ein schönes Kleid geschneidert - und einen tollen Stoff ausgesucht. Bei Cosmic Blue bin ich immer wieder fasziniert, dass auf jedem Foto die Farben anders wirken (und ich liebäugele auch schon ein Weilchen damit...) - fast wie ein Himmel, wenn sich das Wetter ändert.
    Ich finde es auch gut, dass du die verwendeten Größen dazuschreibst. Das sollte ich mir auch mal vornehmen. Vor allem kommt man sich nicht mehr so merkwürdig vor, wenn man zwischen drei Größen hin- und herspringt, wenn man sieht, dass andere das auch tun.
    Trägst du das Kleid auch ohne Gürtel?
    LG Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Almut, danke für Deinen Kommentar! Mir hat der Stoff auch gleich gut gefallen. Die Farbe ist eher wie auf den Kleiderbügelbildern. Die anderen Bilder musste ich aufhellen, da schlecht belichtet. Der Stoff ist ganz zart, ich mag das sehr. Das Kleid trage ich meistens ohne Gürtel, das ist so bequem! Die Größenangaben haben mir bei anderen Blogs sehr geholfen, die Größen neuer Schnitte einzuschätzen. Deshalb habe ich mir vorgenommen, sie selbst auch anzugeben. Liebe Grüße, SaSa

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!