Mittwoch, 2. März 2016

Cypress Cape, Sewaholic Patterns

Ihr Lieben,
My dears,

das Wetter ist gerade genau richtig, um mein neues Cape nach dem Cypress-Schnitt von Sewaholic zu tragen.

Our actual weather is appropriate to wear my new Cypress Cape by Sewaholic Patterns.

Ich habe es aus wunderbar weichem Wollfleece vom Tandem Fabrikverkauf genäht, der mit einem Strick gedoppelt ist.

I used a wonderfully soft woolen fleece which is doubled by a thin knit.

Cypress Cape by Sewaholic Patterns, Line Drawings
http://www.sewaholicpatterns.com/cypress-cape
Den Ärmelschnitt habe ich etwas geändert, sodass er mehr zum Saum hin ausläuft.

I alterated the sleeve pattern to taper off to the hem.

Alles hat sich gut zusammengefügt.

Everything assembled very well.



Die Seitennähte habe ich wie Wollwalk verarbeitet:
- erst die Nähte gesteppt,
- die Nahtzugaben zu einer Seite,
- von rechts knappkantig abgesteppt.
- Dann die unten liegende Nahtzugabe ganz zurückgeschnitten,
- wieder von rechts 6 mm breit abgesteppt und dann
- die restliche NZ zurückgeschnitten.





 
 The side seams are sewn the way I would sew felt:
- first sew seam
- SA to one side
- edgestitch from the outside
- cut the inner SA
- topstitch at 1/4" and cut SA.










Statt Schrägband habe ich ein Strickband verwendet, um Armausschnitte und den Halsausschnitt zu versäubern.
 
In place of bias binding I used knit binding to finish the armholes and the neckline.





Die Belege versäuberte ich mit einem einfach umgeschlagenen kleinen Saum. Das ging ganz leicht mit dem Kapperfuß der Nähmaschine.
I finished the facing edge with a little one-fold-hem using the felled foot of my sewing machine.

Pauline von paulinealice hat ein Cape aus ähnlichem Stoff genäht und die Rückenfalten eliminiert, dass es nicht zu wuchtig wird. Ich habe sie belassen, weil mir gerade die aufspringenden Falten an dem Schnitt so gut gefallen hatten.
 
Pauline (paulinealice ) has sewn a Cypress Cape out of a similar fabric and has eliminated the back pleats because of her fabric choice. I opted for the pleats because I love this pattern detail.
Pattern/Schnitt: Cypress Cape, Sewaholic
Size/Größe: 8
Fabric/ Stoff: Woolen Fleece with knit backing, Tandem
Alteration/Änderungen: elongated sleeve seams to adjust up to hem.
 
Darunter trage ich mein Flanell-Alder-Dress und eine Walkweste nach dem Bahnenkleidschnitt von Garconne.
 
Underneath, I am wearing my flanel Alder Dress and a felt vest (Garconne).


Pattern/ Schnitt: Alder Dress von Grainline Studio, Ärmel vom Archer Shirt
Size/ Größe: 6B-8T-10H
Stoff: Cotton flanel, Freiburger Stoffmarkt
Buttons/ Knöpfe: Garconne, Freiburg

Schaut mal, was uns die anderen Teilnehmerinnen des heutigen MeMadeMittwoch an Selbstgenähtem zeigen!

Have a look at the others' memades at MeMadeMittwoch!

SaSa







Kommentare:

  1. Oooh ist die toll!!! Bei sewaholic sah die Jacke etwas nach Regenjacke aus und vor allem auch eher sportlich. Bei dir ist sie einfach nur super schön und sowohl stylish als auch romantisch. Ich zeige heute auch ein Werk mit diesem Schnitt und bin jetzt doch ein bisschen neidisch auf deine tolle Wollansicht.
    Vielen Dank für den Tipp mit dem Kapperfuß. Ich muss heute Abend gleich mal schauen ob ich so einen auch besitze.
    Lieben Gruß, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry. Mit diesem Stoff wollte ich sagen. Den Schnitt hab ich noch nicht genäht.

      Löschen
    2. Vielen Dank, liebe Mel :)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  2. Ich finde auch, die Falten und das Volumen machen den Reiz des Schnittes aus; gefällt mir sehr gut an dir. Wäre das Cape rot, wärst du ein wunderschönes Rotkäppchen, : ), aber in Grau natürlich auch sehr schön.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susanne! Für ein Rotkäppchen bin ich leider etwas zu alt ;)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  3. Ja, was soll ich schreiben. Bei allen anderen Hobbyschneiderinnen hätte ich bei diesem Cape-Schnitt die Augenbraue skeptisch nach oben gezogen. Aber bei dir...Passt! (Und gefällt mir gut.)
    Ich habe es ja schon einmal geschrieben, dass ich von deiner Stilsicherheit total angetan bin. Da ziehe ich meinen Hut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, Martina! Mit Stoff aus dem Fabrikverkauf kann man auch mal etwas ausprobieren :)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  4. Mit dem Schnitt liebäugele ich jetzt schon eine Weile und genau dieses Cape hätte ich auch gerne. Ich glaube das schreibe ich so ziemlich unter jeden deiner Posts! Du suchst dir immer echt tolle Schnitte aus und setzt die dann auch noch so super um. Außerdem gibst du immer so wertvolle Tipps, danke dafür!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Katharina! Wir haben eben einen ähnlichen Geschmack :) Deine Strickjacken wären auch alle meins ;)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  5. Toll, ein wirklich sehr schönes Cape!
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  6. hach, schaut das schön aus !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Der Schnitt ist total schön, den habe ich mir auch gekauft. Ebenso wie dir haben es mir die Falten im Rückenteil angetan, wobei ich glaube, dass sie in einem dünneren Stoff noch bessr zur Geltung kommen.
    Ich bin überrascht, dass sie in so einem dicken Stoff noch wirken (: Also: tolles Teil und ich bin gespannt, wie du es noch kombinieren wirst?
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, auf Dein Exemplar bin ich auch gespannt! Ich glaube auch, dass ein Cape aus dünnerem Stoff noch besser fällt. Ich hatte bei diesem Wetter Lust auf ein Kuschelteil.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  8. Ein bisschen wie im märchen, sehr schön, du kannst es trsgen!
    Lg sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sybille! Wir wohnen, wo sich Fuchs und Hase gute nacht sagen ;)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  9. Wie cool!
    Ich war bei Erscheinen dieses Schnittes skeptisch, aber Dein Cape schaut toll aus - ich bin begeistert!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sandra! Ich wollte es einfach ausprobieren und ich liebe es!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  10. Gorgeous cape! Love all the design details of this pattern.... pleats, pockets, hood.... and the way you tapered the sleeve to the hem. Your fabric drapes beautifully and looks so lovely with your pretty dress. I realize I need to learn how to use the different feet for my machine too. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Lisa! I love to use my machine feet, I only have to remember them ;) This way, some steps are so much faster.
      Over night, we have got some snow again :)

      Löschen
  11. Dein Cape sieht wirklich super edel aus!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Cape. Passt gut zu dir
    Den Stoff habe ich auch gekauft, für den Mann.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Monika! Der Stoff vernäht sich super! (Mel hatte mit Ihrer Maschine etwas Probleme beim Transport, aber Du hast ja auch eine Bernina) Ich bin gespannt, was Du nähst.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  13. Sehr schick dein Cape und perfekt für das momentane Wetter! Die Falten im Rücken gefallen mir besonders gut und durch die neutrale Farbe passt es zu allem :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Julia! Es lässt sich wirklich viel besser kombinieren, als ich dachte, auch von der Silhouette her.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  14. Märchenhaft! Ein Rotkäppchencape praktisch und modern umgesetzt ... so mein Eindruck. Ich finde dein Cape ganz wundervoll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, IsaLaBella! Ich liebe es :)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  15. Wie Isabell mußte ich auch sofort an Rotkäppchen denken :-). Ein Look, der dir aber ganz zauberhaft steht. Ich finde auch die Falten im Rücken nicht zu viel.Ich muss auch noch mehr in spezielle Nähfüße investieren (z.B. in einen Rollsaumfuß), da hat mich dein Beitrag nochmals bestärkt. Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anni:) Spezielle Nähfüße brauchen etwas Übung, aber dann beschleunigen sie manche Nähschritte ungemein und es wird oft viel exakter.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  16. Ohhhhh! it''s absolutely beautiful! I love how you've done everything, the pockets and the pleats at the back look great. I LOVE the hood! Very chic, and it looks beautifully warm and cosy and comfortable too :)

    AntwortenLöschen
  17. Thank you so much, Carolyn! I love my cape, it is so cozy :)

    AntwortenLöschen
  18. Das Cape sieht richtig schön aus! Mit den abgesteppten Falten ist es etwas Besonderes im Vergleich zu den langweiligen Capes, die man zu Kaufen bekommt. Richtig schick!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  19. C'est tellement joli, j'aime beaucoup cette version ! Bravo !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci! Il est vraiement très agréable à porter, je le met tout le temps!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!