Mittwoch, 15. April 2015

Liberty-Aubépine-Kleid

Hallo, Ihr Lieben,

dies war meine erste Liberty-Stoff-Verarbeitung. Von dem Batist bin ich sehr begeistert. Er ist ganz fein und leicht und trägt sich wunderbar. Allerdings geht es nicht ohne bügeln.


Liberty Tana Lawn


 
Schnitt: Aubépine, Deer&Doe 
Größe 38

Änderungen:
- zur Verengung Schnitt am vorderen Ausschnitt 0,5cm gefaltet nach The Slapdash Sewist.
- statt Futter Belege, wie bei der Robe Sureau in der Armkugel mitgefasst. 
- Länge der größten Größe.

Stoff: Liberty Tana Lawn Tom Daley 

Ärmel- und Seitennähte als "Französische Naht" oder Rechts-Links-Naht.
Säume mit Säumerfuß 4mm (Bernina #69)

Das Kleid trug ich am Sonntag mit einem Jerseyunterkleid und Strumpfhose. Heute ist ein wunderschöner Frühlingstag. Wer sehen möcht, was andere Näherinnen und vielleicht Näher heute an Selbstgenähtem anhaben, kann hier beim MeMadeMittwoch nachsehen, den Nina von kleidermanie heute in einem perfekt sitzenden Sommerkleid anführt.

An den weiten Schnitt des Weißdornkleids musste ich mich erst gewöhnen, jetzt liebe ich die Bequemlichkeit. Es eignet sich wunderbar für Essenseinladungen! Tragt Ihr gerne solche Schnitte?

Kommentare:

  1. Dein Kleid finde ich sehr hübsch. ich habe auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt, denn ich finde das weitgeschnittene gerade im Sommer angenehm. Aber ob ich lieber weit geschnittenes oder engere Sachen mag, hängt bei mir auch vom Tag ab, nicht nur von der Außentemperatur ;-)

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ging es mit dem Schnitt auch so, ich war hin- und hergerissen. Jetzt bin ich froh, dass ich ihn vernäht habe und könnte mich auch über ein zweites Aubépine freuen. Wenn ich schneller nähen würde.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  2. Dein Kleid ist wunderhübsch und steht Dir sehr gut! Es sieht so luftig und leicht aus - gut für heiße Sommertage - aber wie Du hier zeigst, auch gut für den Übergang!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, SuSe. Ja, das Kleid ist luftig und leicht und trägt sich daher sehr angenehm.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  3. Wie schön, Du schreibst über Liberty-Stoffe...die gönn ich mir auch mal irgendwann..
    P.S.: Dein Kleid gefällt mir viiiel besser als das Beispielbild von Deer & Doe
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Liberty-Stoffe sind wunderschön, wenn man den Stil mag. Ich habe letztes Jahr mehrere vernäht und ziehe alle gerne an. Leider muss man sie bügeln, das geht aber mit Dampf sehr gut.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  4. Ja, ich habe auch zum ersten Mal Liberty-Stoffe für meine Bluse vernäht und war begeistert von dieser feinen Stoffart. Ich könnte die Bluse immer anfassen. Der Stoff hat etwas "Haptisches". Dein Kleid ist wunderschön geworden. Du siehst so schön darin aus.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Epilele! Ja, die Haptik der Liberty-Stoffe ist so was Schönes.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  5. Sehr hübsches Kleid, wirkt sehr luftig und leicht und die Farbe ist toll!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht es schon von weitem, dass dies der feine edle Liberty Batist ist! Alles passt perfekt zusammen, der Stoff, der Schnitt des Kleides und du als Model darin.
    Ja, wirklich sehr hübsch!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Immi, das ehrt mich!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  7. Was für ein feines Stöffchen - ich halte auch gerade nach sowas Ausschau für eine Bluse. tolles Kleid und eine so wundervolle Farbe! Steht Dir ganz prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe lange nach Batist gesucht und dann in England bestellt, weil ich hier nichts Passendes gefunden habe. Es gibt auch noch Batist in schlichteren Mustern von Anna Ka Bazaar.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  9. Ich verarbeite auch sehr gerne Liberty Stoffe, stehe allerdings mit den vielen Blümchen (manchmal) auf Kriegsfuss. Dein Kleid ist sieht klasse aus, der Stoff passt prima zum Schnitt. LG Doro

    AntwortenLöschen
  10. Danke, Doro! Schau doch auch mal bei Anna Ka Bazaar- Stoffen aus Frankreich. Die Muster sind da moderner und die Qualität ähnlich (beim Bügeln bekommt diese Qualität aber leicht Glanzstellen).
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  11. ein ganz besonderes kleid!
    wunderschön!!!
    glg Andrea :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich süßes Kleid, das dir fantastisch steht.
    Und die Farbe ist auch ganz toll :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Deinen Freundlichen Kommentar, SaSa

      Löschen
  13. Das ist auch ein sehr schönes Kleid. Entspricht genau meinem Stil, danke für Schnitt und Stoffempfehlung.

    Bestes Gegrüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!