Mittwoch, 29. März 2017

Farrow Dress, Grainline, #jecoudsmagardeerobecapsule2017 Mars

Coucou mes chères amies couseuses,

Hello, dear sewing friends,

it is time to show our capsule items sewn in march. Obviously, I have sewn my dress.
I have chosen the Farrow Dress pattern by Grainline Studio. I loved the pattern as soon as I saw it but was quite unsure whether it would suit me.
The pattern has fitted shoulders and an extended A-line with a high-low hem. There are centre seams as well as inverted V-lines at lower waist line. The most striking detail are two front pockets cleverly integrated in the diagonal waistline.
After reading Jenny's post about dying your fabrics I had a try with a cream coloured viscose jaquard waiting in my stash.
At Simplicol site, you can get an idea how mixing two colours would work out. I ordered "lavender" and "elegant grey" and mixed them (weighed the liquid to be exact when mixing). The result was a way more brillant colour than intended. I had envisioned a more muted, more greyish lavender.
I didn't have enough fabric to respect directions and had to cut the back skirt pieces upside down. It isn't really visible, but the flower heads don't go down in one row, which is visible. I can live with that. I had considered cutting the pockets separately of other fabric, but shortened them instead.
I sewed a straight size 6 without any other changes. I shortened the hem by 6cm. I didn't like the finishing of the back slit so widened the facing including the slit. A next time maybe I would design a completely new facing going up to the armholes to fix them.
When moving too much, the back hook would open. I will replace that hook and eye by a little button and a thread loop.

pattern: Farrow Dress, Grainline Studio
Size: 6
fabric: viskose jaquard, Tandem Outlet, Bühl
dye: Simplicol intensiv, lavender and elegant grey
alterations: back facing extended, shortened by 6cm.

I am still not sure about the silhouette. What do you think?

At Clo's, there will be links to all the other sewists taking part at #jecoudsmagarderobecapsule2017 the last day of march.

German sewist would meet each wednesday at MeMadeMittwoch.

Go have a look! Have fun!
SaSa


Kommentare:

  1. I like it! So, mehr Englisch gibbet es nit!
    Mir gefällt die Silhouette ausgesprochen gut an dir. Ja, manche werden mäkeln, dass man da so "schwanger" aussehen würde, aber das würde mich nicht stören. Mir gefällt dein Kleid an dir. (Obwohl ich finde ja alles schön, was du so trägst. Es passt zu dir.)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Martina! Ich habe mich noch nicht wirklich an die Silhouette gewöhnt
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  2. Mit Grau mixen, darauf bin ich ja beim Färben noch gar nicht gekommen. Sieht super aus! Und das du immer die perfekt passende Strumpfhose hast, haut mich jedes Mal um! :D Liebste Grüße, zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Zusza! Meine Farbauswahl ist ja relativ eingeschränkt, deshalb habe ich eine passende Strumpfhose. Ich hätte aber gerne noch eine weniger rötliche ;)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  3. Du bist ja ein Färbegenie! Die Farbe ist wirklich große Klasse und ich finde es total schön dass die Blumen etwas heller sind! Dass du was auf dem Kopf ausgeschnitten hast fällt wirklich überhaupt nicht auf!
    Die Silhouette ist ungewohnt, aber das scheint ja ein Trend zu sein und so langsam freunde ich mich damit an :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katharina! Das Jaquardmuster ist offensichtlich mit Fäden aus unterschiedlichen Materialien gewebt: Innenseite und Blumenmuster sind heller und weicher, die Außenseite ist dunkler und rauher.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  4. mir gefällt die silhouette sehr gut! ich trage solche kleider auch gerne, weil sie sehr bequem sind. wenn du dich nicht richtig damit anfreunden kannst, dann kannst du auch probieren es mit einem schmalen gürtel zu tragen.
    alles liebe, nata astri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, nata astri! Der Gürtel fällt bei diesem Kleid leider aus, weil der Stoff zwar sehr schön fällt, aber relativ dick ist.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  5. Den Stoff und das Färbeergebnis finde ich richtig toll. Mit der Silhouette geht es mir genau wie dir. Ich bin mir nicht sicher.
    Irgendwas ist kastiger an dem Kleid, so kann ich nicht lauthals jubeln. Obwohl ich ja genau diese Silhouette sehr gerne mag.
    Der Schnitt liegt hier schon lange ausgedruckt und geklebt herum. Ich schaffe es aber nicht, mich für einen Stoff zu entscheiden.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch lange gegrübelt, weil Material toll, Farbe toll, Rückenansicht auch toll. Ich denke inzwischen, dass ich den Saumverlauf etwas zu extrem finde. Er wirkt in der vorderen Mitte irgendwie hochgezogen. Prinzipiell mag ich diese Silhouette an dir aber sehr gerne (und hoffe jetzt inständig, dass wir dir das Kleid nicht madig gemacht haben).
      LG, Bele

      Löschen
    2. Danke für Eure Überlegungen, Ihr Beiden! Ich bin auch immer noch unschlüssig. Vielleicht bräuchte es noch einen Versuch aus einem leichten Stoff. Dieser ist relativ dick und schwer. Dadurch zieht der Saum vorne irgendwie sehr nach vorne und verzieht die Saumlinie. Die Saumlinie nimmt die diagonale Taillennaht auf, was ich eigentlich gerade schön finde. Aber hier ist es genau wie Du sagst, Bele! Ich werde das Kleid wahrscheinlich dennoch tragen, das Tragegefühl ist sehr angenehm (aber Knopfverschluss!).
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  6. Das Färbeexperiment ist Dir ja sehr gelungen, ein schöner Farbton ist dabei herausgekommen. Ich mag die Silhouette sehr gerne und das Kleid fällt so richtig schön. Und es steht Dir super!!! LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. wow, toll ist die Farbe ich bin ganz begeistert und sortiere gedanklich schon meinen Schrank durch, welchen Stoff ich mal färben könnte ;-) Ein sehr schönes Kleid! Vor ein/zwei Jahren waren Deine Kleidungsstücke figurbetonter. Ist die neue Form ein Effekt der aktuellen Mode oder eines inneren Antriebes? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Küstensocke! Ich hatte schon einmal ein Kleid gefärbt, das blutete aber etwas aus. Nach Jennys Post habe ich mich noch einmal dran getraut. Die Silhouette der Mode hat sich verändert und nach dem positiven Ergebnis mit dem Inari Schnitt und der "Downton Abbey"- Kleider habe ich mich auch dran getraut. Eigentlich stehen mir figurbetonte Kleider besser und schmeicheln mehr. Aber der Komfort der weiten Kleider ist auch sehr angenehm.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  8. Ich bin mir mit der Silhouette auch nicht sicher. Ein Sack ist es nicht, aber doch vielleicht etwas zu weit?
    Die Inari Kleider sahen toll aus, waren ja auch leger, aber nicht so ausgestellt.
    Das Färbeergebnis ist auf jeden Fall toll gelungen und das Kleid schaut gut aus, nur die Inaris fand ich halt schöner.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir uns einig, liebe Julia! Danke für den ehrlichen Kommentar!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  9. Ich bewundere ja alle, die beim kleiderfärben tolle Ergebnisse ezielen, wie auch du. Ich hatte da bisher wenig Glück; jedenfalls gefielen mir meine bisherigen Farbergebnisse eher nicht.
    Dein Kleid gefällt mir von vorne und auch von hinten richtig gut und ich mag die Taschen und die geschwungene Saumlinie. Von der Seite gesehen fällt es nicht ganz so schmeichelhaft, aber in Bewegung sieht so ein lockeres Kleid sowieso viel besser aus, als auf statischen Fotos. Und die Bequemlichkeit solcher Kleider lerne ich gerade selbst zu schätzen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susanne! Hoffentlich hast Du mit der Bewegung des Kleides recht, ich hatte das auch gehofft. Mit dem Färben hatte ich auch schon schlechtere Ergebnisse. Der Stoff gefiel mir so bei einem Outletverkauf. Es war klar, dass ich ihn färben musste und so habe ich es noch mal gewagt.
      Liebe Grüße,
      SaSa

      Löschen
  10. Liebe SaSa, ich bin ganz begeistert von deinem Färbeergebnis! So toll, wie das Muster bei dem Stoff herausgekommen ist. Dein Kleid ist wirklich schön geworden. Mit der Silhouette bin ich mir selber auch noch nicht ganz sicher, wie gut sie mir gefällt. Ich werde mein Kleid die nächsten Tage mal wieder tragen und gucken, wie das Tragegefühl ist.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christiane! Also Dein Kleid musst Du unbedingt tragen, das sieht toll aus! Ich war mir erst länger unsicher, ob meins vielleicht zu lang ist, habe es dann aber nicht noch mehr gekürzt, weil dann die Proportionen zur Taillennaht vielleicht nicht mehr stimmen.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  11. für mich wäre es nichts, aber an dir gefällt gefällt es mir sehr gut.
    Die Saumlinie vorne ist schon sehr exponiert, aber gerade zusammen mit der farbigen Strumpfhose finde ich es sehr gelungen.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar, Bella!
      Liebe Grüße,SaSa

      Löschen
  12. Dein Farrowdress fiel mir gleich ins Auge. Mir geht es mit meinem Kleid auch so. Die Silhouette ist nach wie vor ungewohnt, aber ich finde das Kleid einfach bequem und trage es sehr gerne. Die großen Taschen mag ich besonders. Ich plane für den Sommer die ärmellose Version aus einem fließenden Stoff. Lg Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Annette! Ich habe mir jetzt gerade Dein Kleid angeschaut! Es ist ja auch von dem Muster her ähnlich :) Ich werde es auch ein paar Mal anziehen, um mich daran zu gewöhnen.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  13. That does looks so cosy and comfy! you've done a terrific job with dyeing the fabric to that lovely berry colour, oone that is very very YOU! I love the pockets in the front seam like that, having them on a bit of a slant is a brilliant idea. I like it a lot!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Carolyn! You are my inspiration so with the dyeing, too! The dress is really cozy and I am hoping that the front part is not always hanging pregnant-like but shifting when moving ;)

      Löschen
  14. ich mag solche schnitte sehr gerne und finde, dass es dir wirklich gut steht. schaut unheimlich bequem und durch den schönen stoff auch schick aus.
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anja!
      Liebe Grüße und alles Gute,
      SaSa

      Löschen
  15. What a pretty dress! And I think the lovely lavender color suits you beautifully and will be perfect for Spring. The silhouette of this dress looks lovely on you and does look like it shifts and swings with movement with those awesome pockets adding to the overall look of the dress to me. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, for your lovely comment, Lisa!

      Löschen
  16. Tolles Kleid und das färben hat super geklappt!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Lee! Ich mag das Kleid!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  17. Mensch, mit deinem gelungenen Färbeversuch trittst du ja nicht nur bei mir was los, wenn ich mir meine Vorgängerkommentare so durchlese ;-)
    Das Kleid an sich sieht super bequem aus.
    Liebe Grüße
    Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Quintilia! Ich bin froh, dass ich mich getraut habe. Mal sehen, was andere noch so färben!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!