Mittwoch, 20. April 2016

Anise Jacket, Colette Patterns



Liebe Nähbegeisterte,

Dear sewing fellows,

Heute führt Claudias Mann Burkhard die MeMadeMittwoch-Riege an! Er näht seine Hemden und Jeans selbst!

About a hundred of sewists are showing their worn memade garments at MeMadeMittwoch, today hosted by Claudia's husband Burkhard, who is sewing his own shirts and jeans! 
 
Sonntag letzte Woche trug ich mein Walk-Anise-Jäckchen (Colette Patterns) bei einer kleinen Wanderung. Der Schnitt hatte mir bei Erscheinen sofort gefallen. Ich mag die Kurzjacke mit den 3/4-Ärmeln. Das Jäckchen wurde April 2013 genäht.

Sunday, I was wearing my  Anise Jacket by Colette Patterns. I loved the pattern as soon as it appeared. The short jacket with 3/4-sleeves is my style. My jacket was sewn in 2013.


Weil Wollwalk ziemlich elastisch ist und mir bei anderen das Jäckchen nicht so gefallen hatte, wenn es eher größer war, nähte ich Größe 2 statt 4/6. Als Hohlkreuzanpassung nahm ich noch ein wenig in den hinteren Wiener Nähten weg. Obwohl das Jäckchen sich nicht zu klein anfühlt, passt es mir offensichtlich nicht mehr so gut, nachdem ich in den letzten Jahren etwas zugenommen habe.

I sewed size 2 instead of 4/6 because of the felt's elasticity. I took in the back princess seams as swayback adjustment. After gaining some weight since I sewed it three years ago, maybe it should be wider at the hem.

Die einseitige Paspeltasche nähte ich nach der Anleitung meines alten Burda Buchs. Ich ließ das Futter weg und versäuberte die offenen Kanten der verstärkten Belege mit dem Overlocker.

The welt pockets I sewed following the instructions of my old Burda book. I didn't line the jacket but I used all the facings which I interfaced and finished the raw edges with my overlocker.
Ich fand farblich passende Hornknöpfe, die mir gut gefallen.



I found some horn buttons I like quite much.
Im Nachhinein hätte ich gerne einen kühleren Rotton, weil ich meine Garderobe in den letzten Jahren zu kühleren Farben gewechselt habe. Vielleicht würde ich die Jacke dann häufiger tragen. Der Wollwalk ist mitteldick und relativ warm. Ein perfektes Jäckchen für eine kleine Sonntagswanderung.

In retrospect, I would have liked a cooler shade of red because I have changed my wardrobe to cooler tones. Maybe it would be worn more often then. The felt's thickness is medium, so it is quite warm. A perfect little jacket for a short sunday hike.

 
Pattern: Anise Jacket, Colette Patterns
Size: 2
Fabric: Wool felt, Garconne, Freiburg
Buttons: horn, Garconne

Jetzt freue ich mich auf eine Tour durch den von Burkhard in selbstgenähtem Outfit angeführten MeMadeMittwoch!

Have a look at MeMadeMittwoch headed by Burkhard in his selfmade outfit!!

SaSa





Kommentare:

  1. Stadtfein zum wandern! wie wohltuend wenn man Menschen ohne Funktionsjacken im Wald antrifft ;-) Deine Jacke finde ich sehr schön, die 3/4 Ärmel geben einen edlen Look, das mag ich besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Küstensocke! Die 3/4-Ärmel sind auch besonders angenehm, da sie nicht zu warm sind.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  2. Das hat sie schön gesagt, die Küstensocke!
    Sieht irgendwie süß aus diese rote Kurzjacke.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das hübsch geworden, danke für den Tipp mit dem kleiner nähen...
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne:) Walk giebt ziemlich nach.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  4. Na das ist ja mal ein tolles Jäckchen. Voll niedlich und ein prima Rot. Wie schön, dass Du es ja jederzeit neu nähen kannst, in anderen Größen wie auch beliebteren Farben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist ja mal ein tolles Jäckchen. Voll niedlich und ein prima Rot. Wie schön, dass Du es ja jederzeit neu nähen kannst, in anderen Größen wie auch beliebteren Farben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Vielleicht werde ich das einmal tun.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  6. Sehr schön. Zu klein sieht die jacke für mich nicht aus. Aber wenn du sie gerne größer und in kaltem Rot möchtest, nähst du dir eine neue. Ich würde diese Jacke dann adoptieren. ;-)
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sie Dir dann sehr gerne geben ;)
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  7. Tolles Jäckchen!
    @patterinspiration

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Jacke-danke, dass du den Schnitt vorstellst, ist mir bisher noch nicht aufgefallen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Schnitt ist süß.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  9. Ich finde ja 3/4 Ärmel bei so einer Jacke richtig chic. Die Jacke hat auch eine sehr schöne Farbe. Die Jacke könnte so in meinen Kleiderschrank wandern.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  10. Ganz entzückendes kleines Jäckchen; zu klein sieht sie an dir auf den Bildern nicht aus, aber vielleicht hast du das Gefühl beim Tragen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Susanne! Das Jäckchen fühlt sich nicht zu klein, sondern genau richtig an. Aber vorne wirft es Falten :(
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  11. Anise komplett aus Wollwalk lässt mich ins Schwärmen kommen. Ich schleiche immer noch um diesen Schnitt herum...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde gerne eine von Dir genähte Version sehen!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  12. Tolle Jacke! Die Farbe ist einfach nur wunderschön. Und ich mag den leichten 60er touch des Jäckchens total gern. LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  13. Schön die Jacke! Und dieses knallige rot steht dir wirklich auch sehr gut! Den Schnitt hatte ich bisher noch gar nicht so auf dem Schirm, aber deine Version gefällt mir so gut, dass ich ihn jetzt mal im Hinterkopf behalten werde!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich gespannt!
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  14. Ich finde die Farbe total gut ( das ist auch einer der Rottöne die gut zu mir passen)und Wollwalk zum Wandern sehr angenehm. Der ist im Gegensatz zu den meisten Funktionsstoffen bei allen Temperaturen wärmend und atmungsaktiv. Der Schnitt ist auch sehr schön. Von diesen kleinen Jäckchen kann man eigentlich nie genug haben. Entspricht die Gr.2 bei Colette dann einer 34?
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  15. Deine heutige Kombination gefällt mir unglaublich gut. Bisher hatte ich immer Probleme mit 3/4langen Ärmeln. Aber nach deinen Bildern habe ich großes Verlangen nach dieser Ärmellänge.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Martina! Ich finde die Ärmellänge eigentlich für Übergangswetter ganz gut, es ist dann nicht zu warm. Eventuell helfen vielleicht zusätzlich Stulpen, bei mir Handschuhe.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  16. Eine sehr schöne Jacke, die Länge (und ich finde auch die Farbe) steht Dir extrem gut!
    Warum färbst Du die Jacke nicht in einem anderen Rotton ein, wenn Du inzwischen auf kühlere Farben gehst? Wolle sollte sich doch relativ problemlos einfärben lassen...

    Allerdings finde ich, dass so ein schönes Rot auch mit kühlen Tönen gut kombiniert werden kann! (und wie schon gesagt: steht Dir super!)
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Katrin! Mit Färben (Leinen) habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Ich glaube, ich lasse sie erst mal so.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen
  17. Your jacket looks perfect the way it is! With a flattering fit, both front and back, in such a pretty color, it looks comfortable to wear and pretty just like you styled it here. And what a beautiful day for a hike!! The scenery is so pretty where you live. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Lisa! It's a comfortable little jacket. I am living at the Black Forest.
      Have a nice time!
      SaSa

      Löschen
  18. What a lovely picture, and such a gorgeous little jacket!! I just love it, the cropped length and the pretty collar and pockets. It looks like the perfect jacket for spring :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Carolyn! It's really a nice Little pattern.
      Have a nice time,
      SaSa

      Löschen
  19. Das ist ja eine schicke Jacke! Die sieht richtig klasse aus, das Rot steht Dir sehr gut, Du kannst das doch auch gut mit kühleren Farbe kombinieren? Dreiviertel Ärmel sind sehr schick, für mich finde ich sie etwas unpraktisch, da mir damit schnell zu kalt wird.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, SuSe! Als zusätzliches Jäckchen ist die Jacke ganz gut, auch die Ärmellänge. Der Körper bleibt schön warm und durch die kürzeren Ärmel kommt man nicht zu sehr in's Schwitzen. Für kaltes Wetter ist das natürlich nichts.
      Liebe Grüße, SaSa

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!