Sonntag, 25. November 2018

Weihnachtskleid-Sew-Along 2019

Hello, my dears,

Christmas is coming and there is our annual German Christmas-dress-sew-along at Me-Made-Mittwoch. I want to say a lot of thanks to all of you organizing the platform for our meetings!

Sonntag, 25.11.2018 -  Inspiration und Rückblick
= inspiration and review:

Voilà my last year's Christmas dresses 2011-2017:

2011
my first self made dress
Schnitt/Pattern: Burda Style 128-082009 "Pariser Chic"Größe/Size: 36-38-40/42
Stoff/Fabric: woolen blend, elastic lining, invizible zip.

2012

Pattern/Schnitt: Burda Style 121-112012 (gibt es als DL)
Size/Größe: 36
Fabric/Stoff: woolen gabardine

2013
2013
Pattern: Dakota Dress, Named Clothing, PDF
Size: 38 bust-38 waist- 40 hip.
Fabric: ponte di roma knit, bought at Garçonne, Freiburg.

2014
Pattern/Schnitt: Robe Viviane von RDC (République du Chiffon)
Size/Größe: 38
Fabric/Stoff: floaty woolen flower print. Silk tafetta.

2015
Pattern, Schnitt: Robe Cardamome, Deer+Doe
Size/Größe:        38 bust-40 waist-42 hip
Fabric/Stoff:      burgundy/black vichy by Deer+Doe

2016
pattern: Vogue Marcy Tilton V8876
fabric: dark blue silk crepe, René Lézard Outlet
size: 10 bust-12 waist and hip
alterations: one size smaller, omitted pockets, added facings to the front yoke sewn like sewing a shirt.

2017
inspiration: Lanvin Resort 2018
pattern: Helmi dress, Named Clothing (bodice), Flora dress, ByHandLondon (skirt)
size: 8 skirt
fabric: changeable stretch synthetic, René Lézard

All of the dresses have been worn a lot with the exception of last year's dress in which one I would be overdressed everyday.

Today's thoughts gathered by Dodo at Me-Made-Mittwoch:
Ich weiß schon, was ich nähen möchte
Ich habe so viele Ideen und kann mich nicht entscheiden.
Ich weiß genau welcher Schnitt, aber keine Ahnung was für ein Stoff passt.
Stoff ist da, aber welchen Schnitt solch ich nur nehmen?

This year, I know pattern and fabric already. I want to sew a jacket going with my dresses from 2014, 2015 and 2015. 
While normally, I would always start by the pattern, this year I had this fabric:
It's a burgundy red cotton velveteen I had bought at our last year's blogger meeting at Köln for some euros. 
I had wanted to make a little costume jacket first but when I saw this cute jeans jacket pattern, I knew that I had my pairing fixed.


Papercut patterns                                       Deer and Doe
If I would have more time, I would sew a Meridian dress (left) or the Magnolia dress (right).

Have a look at all the other's plans of Christmas dresses! Will you sew a garment for Christmas, too?

Have a lovely evening!
SaSa

P.S.: Aus einem mir unerfindlichen technischen Grund schaffe ich es nicht, zu kommentieren. Die von mir geschriebenen Kommentare auf Euren Blogs werden nicht übernommen und verschwinden einfach. Ich kann Euch deshalb leider nichts über Eure tollen Pläne schreiben.
Liebe Grüße, SaSa



Kommentare:

  1. Oh, die beiden Kleider finde ich ganz wundervoll. Mit dem Magnolia hatte ich auch schon einen kleinen Flirt, habe aber Angst vor dem Ausschnitt, der scheint mir recht üppig. Das Meridian-Dress wäre meine Wahl. Ich bin gespannt! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das Meridian-Dress wäre auch meine erste Wahl. Ich bin gespannt, für was du dich entscheidest.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  3. Das Magnolia - wegen diesen Ärmeln. Und die Jacke!!! Ich habe auch noch BW-Samt und wusste bis eben nicht was draus werden soll. Dankeschön.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Eine Jacke als Ergänzung für deine tollen Kleider finde ich eine richtig gute Idee und das Stöffchen dafür sieht klasse aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. WOW, das ist ja eine ganze Kollektion an Weihnachtskleidern, eines schöner als das andere. Insofern ist das mit der Jacke eine gute Idee. Schnitt und Stoff sind wirklich hübsch. Falls Du Zeit darüber hinaus findest, würde auch ich für das Meridian Dress votieren. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Die rote Jacke wird der Knaller, schöner Schnitt und die Farbe ist dann einfach zum niederknien! Ich drücke die Daumen für gutes Gelingen! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt von Papercut ist wunderschön, den solltest du auf jeden Fall nähen. Und die Jacke in Pink gefällt mir auch ausnehmend gut. Ob beides zusammen geht? LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Deer&Doe Schnitt sehr schön. Die Jacke wird super aus dem knalligen Samtstoff. Ich freue mich schon drauf.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Kleider! Die Jacke wird sehr gut dazu passen! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  10. I always enjoy seeing your Christmas dresses each year and think this jacket you have planned will be lovely and perfect for your gorgeous fabric. I look forward to seeing your Christmas 2018 come together!! :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sicher, die Kleider werden folgen. Da du ja fast nur Kleider trägst, gibt es keinen Grund zur Eile. Die Jacke ist ja eine tolle Idee. Ein schöner kleiner Stilbruch zu den femininen Kleidern. Ich bin gespannt. LG Christiane
    PS: bei mir ist dein Kommentar angekommen. Vielen Dank für die Anregung!

    AntwortenLöschen
  12. Da bin ich sehr gespannt wie du dich entscheidest. Tolle Ideen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Do schöne Kleider hast du genäht die letzten Jahre, dieses Kahr wird da sicher keine Ausnahme. Ich bin sehr gespannt, besonders auf die Jacke :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful collection, Sasa. Always love to seeing your Christmas dresses and I look forward to seeing the final jacket. I'm working on some wearable muslin for my Christmas dress and I'd love to make a coat to wear with it if I have enough free time to sew :)

    AntwortenLöschen
  15. So eine Kollektion der Weihnachtskleider hat nicht jede von uns - respekt :) Interessant, dass dein Weihnachtskleid 2011 dieses Jahr auf meine Liste kam. Ob es zu einem Weihnachtskleid wird oder einfach so - genäht wird es auf jeden Fall. Den Stoff vom Bloggertreff zu vernähen ist eine sehr schöne Idee, die Farbe ist auch deine und Samt ist jetzt voll in. Ich hatte auch Probleme mit dem Kommentieren vom IPhone - die Kommentare sind einfach verschwunden :( Vom Laptop ging es dann...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
I appreciate all of your comments, thank you so much for stopping by!
J’apprécie beaucoup recevoir vos commentaires!
Îmi place foarte mult a obtine un comentariu de la tine!